Störungen hormoneller Regelkreise in verschiedenen Lebensphasen

Dozent: Maren Schmidt

Wie kann der Therapeut diese Regelkreise um die hormonellen Organe überwachen, regulieren und darauf einwirken ? Ziel ist es, das Grundverständnis zu vermitteln und Anregungen und Hintergründe für Therapieoptionen darzustellen.

...mit Hilfe solcher „Rückkopplungskreise", in denen die Menge eines bereits gebildeten Hormons seine eigene Produktion fördert oder drosselt, werden wiederum andere Hormone reguliert. 
Zum Beispiel schüttet der Hypothalamus im Gehirn das Gonadotropin-Releasing Hormon aus.
Wie funktionieren diese Regelkreise und welche Hormone sind daran beteiligt ?
Welche Hormone unterliegen diesem Regelkreis nicht ?
 
Buchungsgebühr
Premium Account : 9,90 €
Basis-Plus Account : 29,90 €
Basis Account : 29,90 €

Eine Auswahl weiterer Fortbildungen mit Maren Schmidt
Maren Schmidt

Atemwegserkrankungen - ganzjährig ganzheitlich behandelt

Maren Schmidt

Migräne und ihre NHK Therapie

Maren Schmidt

Prämenstruelles Syndrom - Hormonelle Dysbalancen erfolgreich regulieren

Maren Schmidt

Wechseljahre - Beschwerden verstehen und lindern

Maren Schmidt

Erkrankungen der unteren Atemwege ganzheitlich behandeln

Maren Schmidt

Zitronensäurezyklus und Mitochondrialer Stoffwechsel in Theorie und Praxis

Bewertungen


Für diese Fortbildung wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Haben Sie diese Fortbildung gebucht und möchten eine Bewertung abgeben? Dazu brauchen Sie sich nur mit Ihren Zugangsdaten anmelden.