Krank durch Medikamente - Cholesterinsenker

Dozent: Dr. Dirk Häfner (Mediathek)

Besprochen werden Sinn und Unsinn von Cholesterinsenkern, Mikronährstoff-Defizite durch verschreibungspflichtige Medikamente, Entgleisungen des Stoffwechsels u.v.m.

Krank durch Medikamente?!

Mikronährstoff-Defizite durch verschreibungspflichtige Medikamente, Entgleisungen des Stoffwechsels etc.

Dass es in der Schulmedizin für nahezu jede Erkrankung eine Vielzahlverschreibungspflichtiger Medikamente gibt, ist hinlänglich bekannt. 
Dass diese sich nicht nur gegenseitig beeinflussen und in ihrer Wirkungverstärken bzw. abschwächen können, ist meist auch noch bekannt. 
Dass der Einsatz verschreibungspflichtiger Arzneimittel jedoch massive Auswirkungen auf den Haushalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Mikronährstoffen haben kann, ist nur ganz wenigen Heilberuflern bekannt. In dieser Fortbildungsreihe werden häufig eingesetzte Wirkstoffe zu einzelnen Krankheitsbildern bzgl. Einsatzgebiet, Neben- und Wechselwirkungen
besprochen und ihre Auswirkungen auf den Mineralstoff-/ Vitamin-/ Spurenelement-Haushalt beleuchtet. Den Start machten am die Blutdruck-Medikamente (bereits in der Mediathek), gefolgt von den  Blutzucker-Medikamenten am 22.08. 

In diesem Teil geht  es nun um Medikamente zur Cholesterin-Senkung. 
Buchungsgebühr
Premium Account : 9,90 €
Basis-Plus Account : 29,90 €
Basis Account : 29,90 €

Bewertungen


Für diese Fortbildung wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Haben Sie diese Fortbildung gebucht und möchten eine Bewertung abgeben? Dazu brauchen Sie sich nur mit Ihren Zugangsdaten anmelden.