Ganzheitliche Therapie der Osteoporose Teil 2 (von 2)

Dozent: Dr. med. Ralf Oettmeier

In diesem praxisnahen Seminar lernen Sie verschiedene Behandlungsansätze, welche von der Komplementärmedizin über Ernährung bis zur Bewegung reichen und den ganzen Menschen und seine Verhaltensweisen berücksichtigt.. Teil 1 in der Mediathek abrufbar: Ganzheitliche Therapie der Osteoporose Teil 1 Im Premium Account steht Ihnen zusätzlich zur live Teilnahme jeweils die Aufzeichnung kostenlos zur Verfügung.

Osteoporose - wenn Knochen und Stützsystem schwindet 
Osteoporose (besser: Osteopenie), der schleichende Abbau der Knochenmasse, verläuft zu Beginn meist symptomlos und wird oft erst erkannt, wenn die Krankheit schon fortgeschritten ist.
Die Knochen werden porös und drohen bei der geringsten Belastung zu brechen. Die Lebensqualität der Betroffenen ist durch die Schmerzen und Brüche sehr stark beeinträchtigt.
Das Ziel der Behandlung und Prävention ist, den Knochenstoffwechsel anzuregen um dadurch die Knochendichte zu erhalten oder verbessern. 
Hierzu ist eine wichtige Voraussetzung, die anatomischen und physiologischen Grundlagen zum Knochen zu kennen und dessen Einordnung in funktionelle Zusammenhänge der Ganzheitsmedizin zu kennen.
Die Osteoporose ist eine tiefe, chronische Erkrankung unseres Stützsysteme und damit kausal von einer Vielzahl von externen und internen Einflussfaktoren bedingt (Lebensweise, Ernährung, chronische Entzündung, Umweltgifte, Vitalstoffe, Psychosomatik etc.). 
 In diesem praxisnahen Seminar lernen Sie verschiedene Behandlungsansätze, welche von der Komplementärmedizin über Ernährung bis zur Bewegung reichen und den ganzen Menschen und seine Verhaltensweisen berücksichtigt.

Teil 1 ist ebenfalls in der Mediathek abrufbar: Ganzheitliche Therapie der Osteoporose Teil 1
Buchungsgebühr
Premium Account : 9,90 €
Basis-Plus Account : 29,90 €
Basis Account : 29,90 €

Eine Auswahl weiterer Fortbildungen mit Dr. med. Ralf Oettmeier
Dr. med. Ralf Oettmeier

Coronavirus - Die Angst mit Wissen und Vertrauen bewältigen

Dr. med. Ralf Oettmeier

BioThermologie - Störfaktoren verlässlich erkennen - nicht invasiv und gut reproduzierbar (kostenlos)

Dr. med. Ralf Oettmeier

Chronic Fatigue Syndrom - CFS - (1) von 2

Dr. med. Ralf Oettmeier

Integration der BioThermologie in ein ganzheitsmedizinisches Gesamtkonzept – Primär- und Verlaufsdiagnostik (kostenfrei)

Dr. med. Ralf Oettmeier

CFS - das chronische Müdigkeitssyndrom- 2 von 2

Dr. med. Ralf Oettmeier

Nach COVID-19 - vor COVID 20? Erfahrungen, Erkenntnisse und die Rolle der ganzheitlichen Medizin

Bewertungen


Für diese Fortbildung wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Haben Sie diese Fortbildung gebucht und möchten eine Bewertung abgeben? Dazu brauchen Sie sich nur mit Ihren Zugangsdaten anmelden.