Hier sind Sie falsch verlinkt - bitte klicken Sie auf das Bild in der Infomail oder wählen www.isg-akademie.de/fachfortbildungen/1521 - oder geben *Grimm" in die Suchfunktion ein

Dozent: Prof. Dr. Michaela Döll

Neues vom Quercetin – der “it“-Substanz aus dem Apfel In diesem Webinar erhalten Sie Informationen zum neuesten Forschungskenntnisstand bezüglich des Quercetins sowie zu dessen Anwendungs - und Kombinationsmöglichkeiten im Praxisalltag. Ganz nach dem Motto: „Aus der Forschung für die Praxis“

Jahrelang galt dieser Spruch. Doch längst schon wissen wir, dass der „moderne" Apfel bei Weitem nicht mehr die Inhaltsstoffe früherer Wildapfelsorten aufweist. Die ursprünglich in den Äpfeln enthaltenen sekundären Pflanzeninhaltsstoffe sind tatsächlich gesundheitsrelevant und weisen eine Reihe protektiver Wirkungen auf. Tatsächlich ist aber der „moderne“ Apfel inhaltlich schon lange nicht mehr das ist was er einmal war. Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang der Naturstoff Quercetin, der  u.a. antidiabetisch, antiientzündlich, gefäß- und neuroprotektiv wirkt und in geringeren Mengen auch noch in den Neuzüchtungen zu finden ist. Eine weitaus bessere Quelle für das äußerst interessante Polyphenol sind allerdings Beerenfrüchte - wie z. B. die Beeren des schwarzen Holunders. 

Sie finden von Prof. Dr. Michaela Döll sofort abrufbare Fortbildungen in unserer Mediathek
Prof. Dr. Michaela Döll

Neuroinflammation und Neurodegeneration

Prof. Dr. Michaela Döll

Antibiotikaresistenz und Naturheilkunde: Neue Perspektiven im Umgang mit Infektionen

Prof. Dr. Michaela Döll

“An apple a day ….keeps the doctor away” – hält uns ein Apfel am Tag wirklich gesund?

Zeitpunkt
19.02.2024 19:00
ca. 90 Minuten

Buchungsgebühr
Premium Account : 0,00 €
Basis-Plus Account : 0,00 €
Basis Account : 0,00 €

76717a7075547d677339757f757071797d713a7071