DETOX am leisen Ort des Geschehens (silent inflammation)

Dozent: Dr. Oliver Ploss & Jasmin Rühl

Ein Thema - 2 Referenten Teil 1 / Dr. Oliver Ploss – Entstehung/ Ursachen von Silent Inflammation, naturheilkundliche Behandlungsgrundlagen, u.a. mit der REGENA-Therapie Teil 2 / HP Jasmin Rühl – Vertiefung der Behandlungsstrategie der REGENA-Therapie anhand eines Fallbeispiels zum Thema der entzündlichen Prozesse

Dr. Oliver Ploss – Ganzheitliche Betrachtung chronischer Entzündungen (silent inflammation‘)

Das Bindegewebe ist wichtig zur Aufrechterhaltung der physiologischen Homöostase, womit Isotonie, Isoionie und Säure-Basen-Gleichgewicht gemeint ist. Deshalb können sich Potentialveränderungen im Bindegewebe negativ auf die gesamten Funktionsabläufe auswirken.
Die daraus resultierende pathologische Veränderung des Redoxpotentials der Grundsubstanz führt bei längerer Dauer zur Entwicklung chronisch entzündlicher Erkrankungen.
Diese wiederum führen zu einer instabilen Darmschleimhaut. So bekommen Bakterien oder Endotoxine, besonders aus dem Darm, die Möglichkeit, ins Blut zu gelangen (Endotoxinämie). Dort führen sie erneut zu immer wiederkehrenden oder chronischen Entzündungen (Silent Inflammation).
In der Folge können diese zu schweren metabolischen Erkrankungen wie Adipositas oder Diabetes mellitus, aber auch zu gravierenden kardiovaskulären Erkrankungen (Atherosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall) führen.
In diesem ersten Teil werden ganzheitliche Betrachtungen auf pathologische Entzündungsvorgänge vorgestellt, sowie auch auf naturheilkundliche mögliche Vorgehensweisen verwiesen, welche die Brücke zum Behandlungsansatz der REGENA-Therapie schlagen

HP Jasmin Rühl – Kausale Behandlungsstrategie anhand eines Fallbeispiels zum Thema der entzündlichen Prozesse mit der REGENA-Therapie

Die REGENA-Therapie sieht sogenannte Herde eines chronisch Kranken nicht als eine spezifische oder örtliche Erkrankung, sondern als Ausdrucksform des ganzheitlich, erkrankten Stoffwechsel.
Neben der Entstörung der Herde durch die Lösung der eingelagerten Toxine, berücksichtigt die REGENA-Therapie deshalb vor allem den Abtransport der Toxine über die Blut- Lymphbahnen und die Ableitung durch die körpereigenen Ausscheidungs- und Entgiftungswege.
Je nach Schwere der Erkrankung sind sowohl die Ausscheidungswege als auch der intrazelluläre Stoffwechsel blockiert und müssen für eine kausale Heilung geöffnet und freigelegt werden.
Anhand eines Fallbeispiels wird aufgezeigt, wie damit zusätzlich eine weitgehende Elimination oder Neutralisierung der pathogenen Stoffwechselabbauprodukte eingeleitet werden kann.

Sie finden von Dr. Oliver Ploss & Jasmin Rühl sofort abrufbare Fortbildungen in unserer Mediathek
Dr. Oliver Ploss & Jasmin Rühl

DETOX am leisen Ort des Geschehens (silent inflammation)

Zeitpunkt
26.01.2023 19:00
ca. 90 Minuten

Buchungsgebühr
Premium Account : 0,00 €
Basis-Plus Account : 0,00 €
Basis Account : 0,00 €