Das neue Fasten nach Prof. Dr. Uehleke - ein vollkommen neues Konzept

Dozent: Prof. Dr. Dr. Bernhard Uehleke

Das Detox-Fasten nach Uehleke bietet durch Einnahme von Heilerde und pflanzlichen Quell- und Würzstoffen eine zuverlässigere Entgiftung von Abbauprodukten der Leber über den Darm. Auf die üblichen Abführsalze, Abführmittel oder Einläufe bzw. Kolon-Hydrotherapie kann verzichtet werden! Im Premium Account ist der live Termin kostenfrei.

Fehl-Annahmen von bisherigen Fasten-Ärzten

  • Darm werde beim Fasten zum „Ausscheidungsorgan“ indem die Richtung des Stofftransportes sich umkehre

  • Der Darm würde „gereinigt“ durch die Fastenkur

  • Der Darm sei beim Fasten „ruhig gestellt“

  • Abführen und Abführsalze „entlasten“ den Darm und verhindern u.a. Rückresorption von Gallensäuren

  • Die Niere scheide bei reichlicher Flüssigkeitszufuhr besser die Stoffwechselendprodukte (der Leber) aus

  • Bei entleertem Darm sei das Hungergefühl geringer und es treten weniger Kopfschmerzen etc. auf

    Ignorieren der Fastenärzte von unerwünschten Wirkungen:

    -  „FILI“* (fasting induced liver injuries)
    – UnvorhersehbareerheblicheErhöhungvonLeberenzymen
    – („wirnehmenkeineLeberwerteab,umniemandenzuerschrecken“)(!) – „DieLeberwirdmitunterdramatischumgebaut,währenddessenschonmal Enzymwerte erhöht sein können
    – keine klinische Relevanz“ (??!!)
    - Analoger Begriff zu DILI (drug induced...) und HILI (herbal induced...) von B. Uehleke

Sie finden von Prof. Dr. Dr. Bernhard Uehleke sofort abrufbare Fortbildungen in unserer Mediathek
Prof. Dr. Dr. Bernhard Uehleke

Naturheilkundliche Therapiemöglichkeiten bei häufigen Magen-Darm-Störungen

Zeitpunkt
08.02.2022 19:00
ca. 90 Minuten

Buchungsgebühr
Premium Account : 0,00 €
Basis-Plus Account : 29,90 €
Basis Account : 29,90 €