Labor ganzheitlich – sind Alzheimer und Demenz Folgen einer Stoffwechselstörung?

Dozent: Lothar Ursinus

Das plastische, regenerative Potential des Gehirns ist zeitlebens, sogar bis ins hohe Lebensalter, in der Lage, seine einmal ausgeformten Nervenzellverknüpfungen und Verhaltensmuster an veränderte Nutzungsbedingungen anzupassen. Ebenso ist es möglich, neue Nervenzellkontakte herzustellen, Nervenfortsätze auszuwachsen und sogar Nervenzellen neu zu bilden. Bei Menschen mit Alzheimer und Demenz ist dieses neuroplastische Potential verloren gegangen. Was sind die Ursachen? Was ist zu tun, um die Selbstheilungskräfte des Gehirns zu stärken?

PS: sehr spannender Vortrag, da es sich dabei nämlich nicht ausschließlich um eine Störung im Stoffwechsel handelt. Lassen Sie sich überraschen.

Sie finden von Lothar Ursinus sofort abrufbare Fortbildungen in unserer Mediathek
Lothar Ursinus

Der Weg zu einem stabilen Immunsystem ( Sonderpreis )

Lothar Ursinus

Labor ganzheitlich – Stoffwechsel in Not - Teil 1

Lothar Ursinus

Labor ganzheitlich – Hormonelle Probleme des Mannes in der Praxis

Lothar Ursinus

Labor ganzheitlich - Stoffwechsel in Not (2)

Zeitpunkt
03.12.2020 19:00
ca. 90 Minuten

Buchungsgebühr
Premium Account : 9,90 €
Basis-Plus Account : 29,90 €
Basis Account : 29,90 €