Sample avatar

Dr. med. Hermann Ammerschläger

Arzt für Allgemeinmedizin seit 1982.
Praxisschwerpunkte:
Diagnostik gemäß schulmedizinischem Wissensstand und zusätzlich bioenergetische Testverfahren für klinisch nicht fassbare Beschwerden und Herderkrankungen.

Mein vorrangiges Ziel ist die sanfte Medizin. Dies setzt ausreichend Zeit für die Befragung der Vorgeschichte des Patienten voraus. Durch diese ausführliche Anamnese und körperliche Untersuchung lässt sich oft eine teure und zeitraubende Apparatediagnostik vermeiden. Falls erforderlich, werden auch schulmedizinische Diagnostik- und Therapieverfahren mit einbezogen. Die Zusammenarbeit mit Fachkollegen ist jederzeit gewährleistet.

In der biologischen Medizin gebe ich Therapieverfahren und gut verträglichen Medikamenten, die die Selbstheilungskräfte des Patienten fördern, den Vorrang. Bei akuten und chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates wende ich Akupunktur, Neuraltherapie, Triggerpunktbehandlung und manuelle Techniken an. Meine kinesiologische Testung zeigt, welche unverträglichen Umweltsubstanzen oder Nahrungsmittel sowie Regulationsblockaden und Herderkrankungen den Organismus in Stress versetzen. Durch Ausleitung von toxischen Stoffen, Vermeidung unverträglicher Nahrungsmittel und Bioresonanzverfahren wird der Körperstoffwechsel entlastet. Insbesondere chronische Hauterkrankungen (z.B. Neurodermitis) und das Reizdarmsyndrom können wesentlich gebessert werden. Auch psychische und emotionale Prozesse können mit Psychokinesiologie, Systemaufstellungen und Bachblütentherapie positiv beeinflusst werden.

Alternativmedizinische und biologische Krebstherapien können in Ergänzung der klassischen Chemo- und/oder Strahlenbehandlung die Lebensqualität wesentlich verbessern.

Seit 1984 gebe ich als Referent meine Erfahrungen auf dem Gebiet der biologischen Medizin im In- und Ausland an interessierte Ärzte und Apotheker weiter.