Krankheitsursächliche Umweltgifte erfolgreich identifizieren und gezielt ausleiten

Dozent: Dr. med. Ralf Oettmeier

Lange Zeit war die Präzision der Toxinanalyse in der ganzheitlichen Umweltmedizin ungenau, strittig und damit wenig akzeptiert. Hand-Spectralanalytik, Chelat-Mobilisationsteste, Blutanalysen herkömmlicher Art und natürlich das breite Feld der bio-feed-back Verfahren haben alle ihre Berechtigung, doch viele Fragen bleiben hierzu offen.

Durch die präzise Analytik in Lymphozyten mittels der iEC Methode (Labor IGL Wittbeck) wurde ein echter Durchbruch in der Schadstoffanalytik erreicht. Der mögliche Umfang an toxischen Laborparametern ist unerreicht hoch und ist eine echte Bereicherung in der Diagnostik von Krankheitsursachen. Die Alpstein Clinic nutzt dieses Angebot seit über einem Jahr und hat orientiert am ATSDR Ranking der für den Menschen giftigsten Substanzen praktisch sehr bewährte Toxinpanels zusammengestellt, welche im Seminar anhand vieler Beispiele vorgestellt werden. Im zweiten Teil werden unsere Verfahren einer effektiven Toxinausleitung (Schwermetalle und organische Toxine) und eine diesbezüglich durchgeführte Anwendungsbeobachtungsstudie zur Diskussion gestellt.

 

Sie finden von Dr. med. Ralf Oettmeier sofort abrufbare Fortbildungen in unserer Mediathek
Dr. med. Ralf Oettmeier

Die Top 20 der Heilpflanzen im praktischen Einsatz (Teil1)

Dr. med. Ralf Oettmeier

Die Top 20 der Heilpflanzen im praktischen Einsatz (Teil2)

Dr. med. Ralf Oettmeier

Die Systemische Procaintherapie - ein Multitalent

Dr. med. Ralf Oettmeier

Das Herz - ganzheitliches Verständnis, Diagnose & Therapie

Zeitpunkt
31.05.2022 19:00
ca. 90 Minuten

Buchungsgebühr
Premium Account : 0,00 €
Basis-Plus Account : 0,00 €
Basis Account : 0,00 €