Labor Diagnostik in der integrativ biologischen Medizin (2)
×
Fachfortbildungen Mediathek

Labor Diagnostik in der integrativ biologischen Medizin (2)


Labor Diagnostik in der integrativ biologischen Medizin (2)

Teilnehmer erhalten durch diese Fortbildung einen umfassenden Überblick über sinnvolle Laboranalytik für die biologische Ganzheitspraxis einschließlich deren Bewertung

Die Basis einer Ursachen-orientierten Medizin stellt eine fundierte Ganzheitsdiagnostik dar. Neben Anamnese und klinischer Untersuchung kommt hierbei der Labordiagnostik ein hoher Stellenwert zu und ermöglicht im Ergebnis eine individualisierte, klar strukturierte und nach dem Prinzip der Priorität ausgerichtete Behandlung. Alle relevanten Laborparameter werden gemäss Praktikabilität (und Preisintensität) in Basis-, erweiterte und Spezialdiagnostik eingeteilt. Dem jeweiligen Hauptthema werden wichtige Informationen der Pathophysiologie und labor-relevanten Biochemie vorgeschaltet. Im Seminar werden sämtliche Teilbereiche der Labormedizin (Eigen- und Fremdlabor) zum Verständnis chronischer Erkrankungen einschließlich dem Krebsproblem besprochen. Der 


 


Im Teil 2 werden folgende Teilbereiche der Labormedizin vorgestellt:  „Erreger“ Diagnostik incl. Stuhlanalyse, Toxine, Vitalstoffe / Mikronährstoffe, Hormone und Immunsystem.


Dozent(in):
Dr. med. Ralf Oettmeier

Datum / Uhrzeit:
Di 17.04.2018, 19:30 Uhr

Kosten:
Basis: 29,90 €
Premium: 9,90 €