TERMIN WIRD VERLEGT - bitte klicken Sie bei Interesse auf -Merken-
×
Fachfortbildungen Mediathek

TERMIN WIRD VERLEGT - bitte klicken Sie bei Interesse auf -Merken-


TERMIN WIRD VERLEGT - bitte klicken Sie bei Interesse auf -Merken-

Thema: Therapieblockaden durch orale Schwermetalle und Kunststoffe

Trotz aller Bemühungen bringt die Therapie nicht den gewünschten Erfolg?
Die Ursache kann im Mund des Patienten zu finden sein! Fast jeder Patient hat Fremdstoffe im Mund, die ein Zahnarzt dort einmal eingebracht hat. Solange der Patient die Belastung kompensieren kann, ist (scheinbar) alles gut.
Welche Belastung von oralen Metallen und Kunststoffen ausgehen und wie diese als Therapieblockade wirken können, vermittelt der ganzheitliche Arzt und Zahnarzt Dr. Josef Vizkelety in dieser Fortbildung.

Metallversorgungen und Kunststofffüllungen sind die Haupttherapien und Anwendungsbereiche in der täglichen Zahnmedizin. Trotzdessen, dass dies Fremdkörper sind, wird mit gutem Gewissen bei fast allen Patienten schamlos damit gefüllt und versorgt.

Man wundert sich aber warum nach einer gewissen Zeit gesundheitliche Beschwerden bei Patienten auftreten können.

Um diesbezüglich besseren Einblick und Verständnis zu gewährleisten, werden wir über Schwermetalle und Kunssttoffe ausführlich berichten um zu verstehen, welche Blockaden durch diese verursacht werden können. Denn diese können in der Gesamtheit der körperlichen Belastungen, dass Fass zum überlaufen bringen. 


Dozent(in):
Dr. med. dent. Josef Vizkelety

Datum / Uhrzeit:
Mi 12.06.2019, 19:30 Uhr

Kosten:
Basis: 29,90 €
Basis-Plus: 29,90 €
Premium: 9,90 €