MediathekInjektionen und Infusionen rechtlich betrachtet
×
Fachfortbildungen Mediathek

MediathekInjektionen und Infusionen rechtlich betrachtet


Die wichtigsten rechtlichen Fragen zum Thema der Injektions- und Infusionstherapien werden in dieser Fortbildung aufgegriffen und beantwortet.
Was muss man beachten, wenn man als Arzt oder Heilpraktiker Injektionen und Infusionen in seiner Praxis durchführt? Worüber muss der Patient aufgeklärt werden? Wie kann abgerechnet werden als HP und Arzt? Welche Besonderheiten und Haftungsrisiken auch im Umgang mit Behörden gibt es? Inwieweit übernimmt der Arzt oder HP selbst Verantwortung für seine Therapieentscheidung auch dann, wenn er Einzeln- oder Kombipräparate benutzt oder diese bereits fertig hergestellt wurden? Durch dieses Sammelsurium von Fragen zeigt Rechtsanwältin Dr. Anette Oberhauser, wie immer, einen praxisnahen, roten Faden. 
Dozent:
Dr. jur. Anette Oberhauser
Dauer:
70 Minuten
Kosten:
Basis: 29,90 €
Basis-Plus: 29,90 €
Premium: 9,90 €